Das Oldenburger Lesben- und Schwulenzentrum des Na Und e.V.

Ziegelhofstrasse 83, 26121 Oldenburg

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
SchLAu (Schwul LesBische Aufklärung)

SchLAu ist eines der Projekte des Na Und Lesben- und Schwulenzentrums Oldenburg und setzt sich zur Zeit nur aus ehrenamtlichen schwulen Mitarbeitern zusammen.

Diese Mitarbeiter sind dabei unterschiedlichen Alters (von 23 - 45 Jahren) und kommen aus unterschiedlichsten Berufsgruppen. Ziel dieser Arbeitsgemeinschaft ist es, sich für die Akzeptanz homosexueller Lebensweisen einzusetzen und der Diskriminierung solcher vorzubeugen.

Da die meisten Berührungsängste und Vorurteile bereits in der Kindheit entstehen, ist es besonders wichtig, so früh wie möglich durch Aufklärung Wissensdefizite auszugleichen und somit einer negativen Stereotypenbildung entgegenzuwirken bzw. vorzubeugen.

Allein die persönliche Präsenz von Lesben und Schwulen im Unterricht birgt die Möglichkeit, SchülerInnen die Berührungs-ängste zu nehmen. Erfahrungsgemäß zeigen viele von ihnen im persönlichen Gespräch, die Bereitschaft, ihre Vorurteile gegenüber Lesben und Schwulen zu hinterfragen. Letztlich führt ein Unterrichtsbesuch vielfach zu mehr Toleranz im Umgang mit (vermeintlich) homosexuellen Menschen und des Weiteren zu mehr Sicherheit von lesbischen bzw. schwulen SchülerInnen und LehrerInnen im Umgang mit der eigenen Person und ihrer Umwelt.

Angeboten werden u.a.:

  • Unterrichtsbesuche/Diskussionsrunden/ Informationsveranstaltungen
  • Teilnahme an Projekttagen
  • LehrerInnenfortbildungen
  • Unterrichtsbesuche im Na Und Lesben- und Schwulenzentrum

Hier geht es zur Webseite der Gruppe.



Das SchLAu Team soll größer werden...

Wir suchen dringend Lesben allen Alters, die Lust und etwas Zeit haben, bei diesem Projekt mitzumachen.

 



Banner

Termine

NOEVENTS